Das Produkt

Gioconda ist der italienische Name für die Mona Lisa, womit für Inspiration gesorgt sein sollte. Die Stifte sind so gewählt, dass ein Zeichnen aux trois crayons möglich ist - eine Maltechnik des 18. Jahrhunderts, die sich auf Schwarz, Weiss und Rot beschränkt. Einer ihrer berühmtesten Vertreter war Rubens.

Nebenbei, ein Papierwischer dient dazu, weiche Übergänge oder fliessende Farbverläufe beim Zeichnen mit Bleistift, Farbstift, Pastell, Kreide und Kohle zu erreichen.

Details

  • 3 Aquarellstifte 8800 (2B, 4B und 6B)
  • 4 Rötelstifte 8801, 8802, 8803, 8804 Weiß und Brauntöne
  • 3 Negrostift 8815 (weich, mittel, hart)
  • 1 Reisskohlestift 8810/2
  • 3 Graphitblöcke 4390 (2B, 4B und 6B)
  • 5 Sepia- und Weisskreideblöcke 4393, 4397, 4398; 4355 und 4391
  • 1 Kohlekreide-Block 8683/1
  • 1 Knetradiergummi
  • 1 Papierwischer
  • Im Metalletui.
  • Masse: 19.0 × 19.0 × 1.8 cm
  • Gewicht: 330 Gramm
  • Hergestellt in Tschechische Republik