Das Produkt

Die mechanischen Drehbleistifte der «All American»-Firma Autopoint stammen aus den 19070er Jahren - die goldene Ära der US-Weltraumprogramme und der Vinyl-Schallplatten. 40 Jahre später sind die Schreibgeräte immer noch eine beliebte Wahl von Architekten, Ingenieuren und Studenten. Sie schreiben präzise und sind nachfüllbar. Dank des mehrkantigen Plastikschafts mit Metallclip rollen sie einem auch nicht einfach davon.

Den weltweit guten Ruf verdanken die Autopoint Minenbleistifte vor allem dem patentierten Grip-Tite Mechanismus. Dieser ermöglicht es, die Minenlänge per Drehbewegung an der Spitze zu regulieren und nicht wie üblich per Fingerdruck. Zum Nachfüllen entfernt man die Spitze und legt eine neue Mine ein. Minen können in schönen Papier-Tubes im 12-er Pack mit dazugekauft werden. Das Grip-Tite System sorgt nachweislich dafür, dass Minen weniger schnell abbrechen und aussergewöhnlich gut fixiert werden, was wiederum präzises Zeichnen und Schreiben erleichtert.

Details

Dual-Minenstift mit Grip-Tite Mechanismus.
  • Masse: 3.8 × 15.2 × 2.5 cm
  • Gewicht: 11 Gramm
  • Hergestellt in USA