Das Produkt

Der Busin Caffè der Firma Busin im Zürcher Oberland ist vielerorts bereits die erste Wahl in der privaten und gewerblichen Kaffeezubereitung. Wir haben uns für eine norditalienische «Mailänder»-Röstung entschieden, die mit einem Mischverhältnis von 75% Arabica und 25% Robusta geschmacklich sehr ausgewogen mundet. Dezent bitter und dennoch crèmig. Voilà.

Veredelt und abgepackt werden die Bohnen aus Brasilien und Zentralamerika im Tessin. Die geöffneten 1Kg-Säcke lagert man am besten luftdicht und kühl, beispielsweise im Kühlschrank. Logo und Verpackungsdesign stammen nebenbei von unserem in-house Grafikstudio Designers’ Club.

Als Familienbetrieb stehen die Busins persönlich für die Qualität und die Frische ihrer Hausmischungen. Und dies seit zwei Generationen. Grossvater Basilio Busin begann 1959 als Service-Monteur für Kaffeemaschinen bei OLYMPIA. In seiner Freizeit tüftelte er in der Garage und am Küchentisch an der perfekten Kaffeemischung. Eine Leidenschaft, die sich auf Sohn Maurizio übertrug, der 1984 den Familienbetrieb gründete. Zunächst spezialisierte man sich auf den Vertrieb und den Unterhalt italienischer Kaffeemaschinen. Sein Ziel war es, der Deutschschweiz den damals noch als exotisch geltenden Espresso schmackhaft zu machen. Rückblickend ein voller Erfolg!

Seit 1997 werden unter dem Label «Busin Caffè» eigene Kaffeemischungen verkauft. Die ausgewogenen Aromen überzeugten auch die schnellsten Deutschschweizer: Busin wurde zum offiziellen Kaffee-Lieferanten des Sauber F1Teams. Warum Busin Caffè? Weil er aus einem regionalen Familienbetrieb stammt, der seit 30 Jahren den Kaffeegenuss zelebriert. Und semplicemente weil er den besten Espresso macht, den wir je getrunken haben.

Details

1 kg im Tessin gerösteter Kaffe aus 75% Arabica und 25% Robusta
  • Masse: 14.0 × 34.0 × 10.0 cm
  • Gewicht: 1000 Gramm
  • Hergestellt in Schweiz