Das Produkt

Der stets im Wandel begriffene Charakter Venedigs, einer Stadt, in der die meisten Gebäude im Lauf der Jahrhunderte, in Folge politischer und kultureller Entwicklungen und Umstürze, substantielle volumetrische und formale Veränderungen erfahren haben, werden in Elements of Venice anhand der Analyse einzelner Architekturelemente verdeutlicht. Dieser Band wurde als Forschungsprojekt parallel zu Fundamentals – der 14. Architekturbiennale Venedig, kuratiert von Rem Koolhaas – entwickelt. Er ermöglicht Erkenntnisse über venezianische Fassaden, Treppen, Korridore, Böden, Dachschrägen, Decken, Türen, Herdstellen, Fenster, Balkone und Wände. Als «Produkte nicht nur des Geistes, sondern auch gesellschaflicher Organisationsformen» werden die einzelnen Elemente aus ihrem pittoresken Kontext und aus dem Postkartenhaften Venedigs herausgelöst. Mit einer Kombination aus Collagen, Zeichnungen, Fotografien, Gemälden, Filmstills und Zitaten wird der Leser an eine radikal neue Sicht auf Venedig herangeführt.

Details

Taschenbuch mit Vorwort von Rem Koolhaas
  • 696 Seiten
  • Erscheinungsjahr 2014
  • Sprache: Englisch
  • Masse: 12.0 × 17.0 × 4.2 cm
  • Gewicht: 700 Gramm
  • Hergestellt in Schweiz