Das Produkt

Das Messen mit der Wasserwaage ist eine der ältesten und präzisesten Methoden, um beim Werken und Bauen horizontale und vertikale Linien zu bestimmen. Bereits die alten Ägypter wussten das Wasser für den Bau der Pyramiden zu nutzen. Sie gruben einen Graben rund um die geplante Baustelle und füllten ihn mit Wasser. Dann wurde alles, was sich oberhalb der Wasserlinie befand, entfernt. Auf diese Art konnten Genauigkeiten von bis zu 2cm erreicht werden. Die heutigen Wasserwaagen bedienen sich noch immer demselben Prinzip – auch wenn sie entgegen ihrem Namen nicht mehr mit Wasser, sondern mit Alkohol gefüllt sind. Die Taschenwasserwaagen von Crown Tools haben die in England traditionelle Torpedoform. Torpedo-Wasserwaagen sind klein, griffig und handlich. Sie passen in die Hosentasche und eignen sich besonders für Heimwerker und Bastler. Ideal beispielsweise zum Ausrichten von Regalen oder Bildern. Das Gehäuse der Wasserwaagen besteht aus edlem Palisander-Holz mit Beschlägen aus Messing. Palisander-Holz ist ein wasserunempfindliches, stabiles, hartes Holz, das sich gut bearbeiten lässt und poliert seine edle Maserung enthüllt.
Erhältlich sind die Wasserwaagen in zwei Grössen: 10 cm und 23 cm.

Details

Gehäuse aus Palisander-Holz mit Beschlägen aus Messing.
  • Masse: Mini cm
  • Gewicht: 50 Gramm
  • Hergestellt in Grossbritannien