Das Produkt

Masking Tapes wurden ursprünglich von Richard Drew für 3M als Abdeckbänder für Malerarbeiten entwickelt. Unsere japanischen Modelle sind eine dekorative Version davon. Anstelle von Kreppband sind sie aus bedrucktem Washi-Papier hergestellt. Sie lassen sich jedoch genauso leicht und ohne Rückstände wieder ablösen und beschriften wie Malerklebeband. Ist man etwas vorsichtig, klappt das sogar auf Geschenkpapier.

Nancy Seiky (1962 ~ 2002), deren realer Name Naomi war, stammt aus der Stadt Aomori. Noch während ihres Studiums an der Hosei-Universität wurde sie mit ihren in Radiergummis geritzten Cartoon-Bildern bekannt. Nach abgeschlossenem Studium enga-gierte sie sich als begabte Essayistin und kritische Stimme gegenüber TV-Programmen und Entertainern.

In ihrem viel zu kurzen Leben machte sie sich mit ihren geist-reichen Kommentare und scharfen Beobachtungen einerseits einen Namen als begabte Intellektuelle. Andererseits wurde sie mit ihren oft naiven und einfach gehaltenen, geschnitzten Werken als Künstlerin berühmt.

Details

Einzelverpacktes, dekoratives Masking Tape aus Washi-Papier: 10 m x 2 cm mit Design von Nancy Seiky
  • Masse: 1.5 × ∅ 5 cm
  • Hergestellt in Japan