Das Produkt

Mit ihr fing alles an: Die Mappe in Form eines grossen Briefumschlags ist das Erstlingswerk von Postalco. Sie entstand im Jahr 2000, als dem New Yorker Taschendesigner Mike Abelson auffiel, dass seine Frau Yuri, eine Grafikerin, immer wieder mit zerknitterten A4-Seiten an Präsentationen erschien. Also dachte er sich eine Überraschung für sie aus: Eine elegante Mappe aus gepresstem Baumwollstoff und Kalbsleder mit Knopfverschluss, die es Yuri erlaubte, ihre Skizzen, Notizen, Pläne und Designs ab sofort unversehrt zu transportieren.
Es war der Startschuss für das Label „Postalco“. Inzwischen haben Mike und Yuri noch etwas an ihrer Mappe gefeilt und sie zusätzlich mit zwei Kartenfächer auf der Innenseite und einer Stiftlasche auf der Rückseite ausgestattet. Wir würden dir natürlich nicht ausreden, gleich zwei von Postalcos Mappen im Maxiformat zu kaufen: Eine für den Transport deiner Dokumente und eine für deinen Laptop. Glücklicherweise gibt es die Maxi-Mappe gleich in drei verlockenden Farben: schwarz, hellgrün und olivgrün.

Details

Aus vegetabil gegerbtem Rindsleder und gepresster Baumwolle
  • Masse: 87.0 × 27.0 × 3.0 cm
  • Gewicht: 300 Gramm
  • Hergestellt in Japan