Das Produkt

Der Zweifachspitzer von Möbius und Ruppert wird noch immer so hergestellt wie vor über 75 Jahren. Das Modell hat zwei verschieden grosse Löcher zum Spitzen. Die Schneideklingen sind rasiermesserscharf und können mit Hilfe eines kleinen Schraubenziehers ausgewechselt werden. Der Möbius und Ruppert-Spitzer liegt hervorragend in der Hand und überzeugt mit seinem zeitlosen Design. Immer wieder taucht ein Exemplar an Antik-Auktionen auf , wo es für Preise von mehr als 30 Euro unter den Hammer kommt. Und das, obwohl das Modell nach wie vor hergestellt wird. Das muss Liebe sein. Aus einem gegossenen Stück Messing, ist der Spitzer auch bei regem Gebrauch nicht kaputtzukriegen und hält ein Leben lang. Hergestellt in Deutschland, exportiert in die ganze Welt.

Details

Aus solidem Messing gefertigt mit auswechselbaren Klingen
  • Masse: 1.3 × ∅ 2.5 cm
  • Gewicht: 47 Gramm
  • Hergestellt in Deutschland